Alternative zur Großstadt: Grundstückskosten auf dem Land sinken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Hausbau auf dem Land dank sinkender Grundstückspreise

Die Grundstückspreise auf dem Land sinken. Der Hausbau dort bringt einige Vorteile mit sich.


Wohnen im Grünen ist für viele Menschen ein Traum. Die klassischen Kandidaten – Naturliebhaber, junge Familien und rüstige Senioren – erhalten angesichts gestiegener Preise für Wohnungen oder Häuser in der Stadt Verstärkung von Menschen, die weniger fürs Wohnen ausgeben wollen. Günstige Grundstückspreise machen das Wohnen auf dem Land attraktiv. Vergleichen Sie verschiedene Immobilienportale.

Steigende Preise für Immobilien und Mieten in den Ballungszentren

Während die Preise für Häuser und Wohnungen vor allem in begehrten Lagen nun schon seit Jahren beständig in die Höhe klettern, gibt es außerhalb der Ballungszentren immer noch günstig Baugrund zu erwerben. Vor allem in dünn besiedelten Gebieten sind die Grundstückskosten sogar gesunken. In Hamburg kosten Baugrundstücke gut und gerne fünfzehn bis zwanzigmal so viel wie in Sachsen-Anhalt. Auch innerhalb Bayerns gibt es große Unterschiede: Die Preise im tieferen Bayrischen Wald oder Thüringen unterscheiden sich um Welten von Preisen in der näheren Umgebung von München.

Handwerker Tipp
Auch Berliner Immobilien werden seit Jahren stark nachgefragt. Während sich deutsche Investoren in den letzten Jahren von den traditionellen Hochpreismetropolen wie München und Hamburg abgewandt haben und lieber in Immobilienentwicklung investiert haben, treiben heute reiche Spanier und Griechen die Berliner Immobilienpreise in die Höhe. Direkt in der Stadt zu wohnen, frisst so einen immer größeren Teil des Einkommens auf. Für Normalverdiener mit Familie wird die Wohnung auf dem Land zur bezahlbaren Alternative.

Günstige Wohnkosten versus Fahrtkosten und Zeitaufwand

Die Wohnung auf dem Land hat den Vorteil einer gesünderen Umgebung. Bei geringerer monatlicher Belastung kann man in weniger nachgefragten Gegenden Eigentum erwerben, wo man zum selben Preis in der Stadt auf ewig Miete zahlt. Der Haken am günstigen Wohnen: Arbeitsplätze direkt beim Wohnort sind in den Gegenden mit den besten Preisen für Baugründe meist Mangelware. Sehr weit vom Schuss zu wohnen hat daher eindeutige Vorteile für alle, die nicht täglich zur Arbeit fahren müssen oder berufsbedingt ohnedies ständig reisen. Bei der Auswahl des richtigen Grundstücks gilt es für alle anderen, ein möglichst günstiges Grundstück in guter Verkehrslage zu finden.

Grundstückskauf am Land lohnt sich

Wer Grundstückskosten vergleicht, sieht die Vorteile eines Grundstücks außerhalb der Ballungszentren auf einen Blick. Mit etwas Glück findet sich in akzeptabler Nähe zum Arbeitsplatz ein Baugrundstück, auf dem der Traum vom eigenen Haus bezahlbar zu verwirklichen ist.

Bildquelle: © travelguide – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar