Schicke Fliesenspiegel: Küche vor Spritzern schützen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 2,00 out of 5)
Loading...
Neuer Trend: Fliesenspiegel

Neuer Trend: FliesenspiegelEine schön eingerichtete Küche ist nur halb so attraktiv, wenn besonders hinter dem Herd Fettspritzer an der Wand zu sehen sind. Das muss aber nicht sein, denn mit einem Fliesenspiegel, der auch noch attraktiv ist, lässt sich das Problem lösen.

Fliesenspiegel: Mehr als praktisch

Wer sich für das Fliesen der Wand insbesondere hinter dem Herd entscheidet, kann neben dem praktischen Effekt auch dekorative Werte schaffen. Mit etwas handwerklichem Geschick müssen die Wandfliesen nicht einmal vom Profi verlegt werden, sondern können allein an der Wand angebracht werden.

Besonders stimmig wirkt der Spiegel aus Fliesen, wenn er nicht nur am Herd, sondern an der kompletten Rückwand der Küche zwischen Ober- und Unterschränken verläuft. In der Regel sollte man hier ab den Unterschränken nach oben 60 cm einplanen.

Wer es kreativ mag und auch schnell voran kommen möchte, beim Verlegen des Spiegels, kann mit Mosaikfliesen interessante und vor allem schnelle Ergebnisse erzielen. Die Mosaikfliesen werden auf Netz aufgeklebt verkauft, das heißt, dass man mit dem Verkleben eines Netzes sofort eine große Fläche mit Fliesen abdeckt.

Ganz nebenher bringen Mosaikfliesen einen schönen mediterranen Charakter in die Küche. Wer die Verlegung der Mosaikfliesen selbst vornehmen will, bekommt dafür beim Baumarkt die passende Anleitung und das Material.

Highlight sind Glas-Fliesenspiegel

Wer sich für die klassischen Fliesen an der Küchenwand als Spritzschutz nicht erwärmen kann, hat heute viele andere Möglichkeiten, den Fliesenspiegel in moderner Version zu gestalten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Glasrückwand als Fliesenspiegel gegen die Spritzer, die sich beim Kochen automatisch ergeben?

Die Glasrückwand der Küche sieht elegant und vor allem individuell aus. Berücksichtigen sollte man allerdings, dass diese Glasrückwand sich nicht in Eigenarbeit umsetzen lässt, wenn man nicht ausreichende Erfahrung in der Verarbeitung von Glas hat.

Glas ist ein sehr empfindliches Material in der Verarbeitung, allerdings ist es im praktischen Gebrauch robust, optisch sehr attraktiv und zudem auch noch leicht zu pflegen. Mit etwas Glasreiniger und einem Küchentuch lassen sich die Spuren des Kochens schnell beseitigen.

Besonderen Reiz kann man dann noch mit der individuellen Gestaltung der Glaswand als Fliesenspiegel erzielen, wenn man sie beispielsweise mit einer Hintergrundbeleuchtung ausstattet. Eine dezente und klassische Küche und sogar ein älteres Modell kann man optisch schnell aufwerten, wenn man die Glasrückwand als Fliesenspiegel dann auch noch mit farbigem Glas gestaltet.

Video: Fliesenspiegel in der Küche verlegen

Bunte Bilder als Fliesenspiegel

Eine Design-Steigerung beim Fliesenspiegel für die Küche sind Glasrückwände, die mit Mustern oder sogar mit Fotos ausgestattet sind. Von interessanten grafischen Mustern über schneebedeckte Berge oder tropfend nasse Früchte reicht das Angebot und wer einen guten Glaser anspricht, kann sogar eigene Fotografien auf das Glas aufbringen lassen und so die Spritzschutzwand in der Küche individuell und mit viel ideellem Wert gestalten.

So kann man Urlaubserinnerungen zum Spritzschutz in der Küche umfunktionieren und der eigenen Küche einen ganz persönlichen Stempel verleihen. Wie umfassend die Glasrückwand auch mit Fotos gestaltet ist – es gilt immer, dass diese Wände absolut pflegeleicht sind und die Spuren des Kochens und Bratens sich sehr leicht beseitigen lassen.

Handwerker Tipp

Der Spritzschutz in der Küche lässt sich sehr attraktiv gestalten

Die Möglichkeiten, den Spritzschutz in der eigenen Küche zu gestalten, sind inzwischen sehr vielfältig und kreativ geworden. Der Klassiker, eine schlichte Fliesenwand zwischen Unter- und Oberschränken, die eher nützlich als schön ist, gehört der Vergangenheit an. Mit beispielsweise Mosaikfliesen, die Kreativität bringen und auch noch vom Heimwerker leicht in Eigenarbeit zu verlegen sind bis zu gläsernen Kunstwerken ist viele mögliches.

Bild: © by photobank.ch/ Shutterstock.com

Ebenfalls interessant: Einrichtungsstile & Einrichtungsideen

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar