SOS-Einrichtungshilfe für kleine Wohnungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Auch kleinere Zimmer lassen sich hübsch einrichten

Auch kleinere Zimmer lassen sich hübsch einrichten

Besonders kleine Wohnungen wirken oft eng, da die meisten Menschen beim Einrichten alle Möbel an die Wände rücken. So ist mit Bett und Schrank oder mit Couch und Tisch sofort alles zugestellt und in der Mitte bleibt ganz viel Platz. Zusätzlichen Stauraum bekommt man, indem man die Laufflächen im Raum verändert. Stellt man z.B. direkt vor die Eingangstür ein halbhohes Regal auf, um das man herumgehen muss, verlängert man den Laufweg in einem Raum und somit auch die Möglichkeiten der Stellflächen. So ein Regal wirkt wie ein Raumteiler und kann von beiden Seiten mit Dingen bestückt werden, die man im alltäglichen braucht. Mit unserem Wohnungsplaner können Sie Ihre Einrichtung planen.Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eine Seite des Regals mit tollen Bildern oder einer extravaganten Tapete zu bekleben oder einen edlen Vorhang anzubringen.

Die Küche mit Lieblingsfotos aufhübschen

Wenn die Küche zu altbacken und konservativ wirkt, dann kann man ein paar schöne Fotos raussuchen, diese vergrößern und anschließend im Copyshop im Fliesenmaß minus 1cm zurecht schneiden, um sie dann mit einer Klarsicht-Klebefolie (erhältlich im Bastelgeschäft) exakt auf Fliesenmaß zu schneiden. Sorgfältige Arbeitsweise ist hier gefragt und auf eventuelle Luftblasen sollte geachtet werden. Wichtig ist auch, dass die Fliesenbilder genau abschließen, um nicht auf die Fuge zu gelangen. Sonst dringt Wasser beim Putzen ein und die kreative Arbeit sieht sehr schnell sehr schluderig aus.

Teure Gardinenstangen müssen nicht sein

Gardinenstangen sind zwar ein „Muss“, verschlingen aber viel Geld, da man sie bei fast jedem Umzug neu kaufen muss und letztlich ja doch nicht weiter beachtet. Warum nicht einfach ein schlichtes Seil im Baumarkt zuschneiden lassen und dann mit einer Öse aus dem Segelbedarf befestigen bzw. mit einem Seilspanner auf Maß bringen? Spart Kosten und man kann je nach Laune mit wenig Aufwand neue dünne Vorhänge oder Gardinen anbringen.

Raumsparende Inneneinrichtung

Eine weitere wichtige Frage stellt sich bei der Wahl der Möbel bzw. der Raumaufteilung. Gerade in mehrgeschössigen Wohnungen mit Durchbruch sind die Räume oftmals erschreckend klein. Der Handel hält hierfür Spezialtreppen bereit, die den Anforderungen gut gerecht werden – siehe dazu http://www.trebuline-treppen.de/. Geschieht das Wohnleben jedoch auf einer Ebene, sollte man bei den Möbeln sehr genau auf die Tiefe achten. So kann ein Highboard schnell ein Drittel des Raumes vereinnahmen.

Helligkeit schaffen

Für die richtige Beleuchtung über dem Spiegel im Bad ist zu empfehlen zusätzliche Dübel zwischen Spiegel und Wand anzubringen, um Abstand zu schaffen. Dann dahinter eine LED Schmuckkette um die Abstandshalter wickeln. So erhält man eine perfekte indirekte Beleuchtung mit Stromspareffekt, die jede Badleuchte ersetzt. Außerdem wirkt es als schönes und individuelles Raumlicht.

Bildquelle: © Patryk Kosmider – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Schreibe einen Kommentar