3D-Beamer im Test: das sind die besten 3 Full-HD Beamer 2014!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
3D Beamer

Wer im eigenen Wohnzimmer ein echtes Home-Cinema-Feeling erleben möchte, greift immer seltener auf Fernseher in den entsprechenden Größen zurück, sondern schafft sich in den meisten Fällen einen modernen und hochwertigen Beamer an. Vor allem der Bereich der 3D-Beamer hat in den letzten Jahren deutliche Entwicklungen durchgemacht und überzeugt mittlerweile durch hohe Qualität und eine enorm gute Bilddarstellung. Stiftung Warentest hat mehrere dieser Geräte genauer unter die Lupe genommen und eine Liste der besten 3D-Beamer ermittelt.

Die Top 3 der Beamer im Test der Stiftung Warentest

Bei der Bewertung der Beamer hat die Stiftung Warentest auf verschiedene Kriterien zurück gegriffen. Neben der Helligkeit und der Darstellungsleistung gehört sowohl der Preis, als auch die Belastbarkeit der Geräte zu den wichtigsten Testkriterien. Hier wollen wir Ihnen nun die Top 3 der Testsieger 2014 im Test genauer vorstellen.
Auf Platz Drei liegt der 3D-Beamer Infocus IN3128HD. Dieser Beamer überzeugt hier vor allem durch seine hohe Bildqualität und die gute Leuchtkraft. Mit bis zu 4000 ANSI Lumen kann der Beamer auch bei ungünstigeren Lichtverhältnissen problemlos eingesetzt werden. Die hohe Lebensdauer der Lampen und die große Anzahl an möglichen Anschlüssen sorgt für eine gute und einfache Einbindung des Beamers in das heimische Heimkino. Dank eines Ethernet-Anschlusses kann der Beamer so auch direkt in das Netzwerk eingebunden werden und somit auch Material von diesem direkt und ohne Verzögerungen darstellen. Dank der hohen Auflösung von 1920×1200 Pixeln kann der Beamer die gewünschten Medieninhalte in höchster Qualität und ohne Einbussen in der Farbdarstellung darstellen. Auch schnelle Bewegungen in den Medien kann der Infocus IN3128HD ohne Probleme und ohne starkes Schlieren auf die Leinwand bringen und ist aus diesem Grund beim Test 2014 unter den ersten drei Beamern.

Platz 2 geht an den Sony VPL-VW500ES

Der zweite Platz im Test 2014 geht an einen 3D-Beamer von Sony. Dieser gehört zu den wohl besten Beamern überhaupt auf dem Markt, den zweiten Platz bekommt der Sony vor allem aufgrund seines Preises. Mehr als 9 mal so teuer wie der Drittplatzierte ist dieser Beamer vor allem ein Angebot für diejenigen unter uns, welche sich ein solches Luxusobjekt auch leisten können. Dafür überzeugt der Sony VPL-VW500ES vor allem durch seine enorm hohe Auflösung. Denn auch vor den 3D-Beamern hat die 4k genannte Technologie nicht halt gemacht. Mit einer nativen Auflösung von 4096 x 2160 bietet der Sony eine viermal höhere Auflösung, als es die anderen HD-Beamer bieten. Der hohe Detailreichtum in der Darstellung lässt sich natürlich auch nur mit entsprechendem 4k-Bildmaterial wirklich beurteilen. Da dieses jedoch erst beginnt sich auf dem Markt durchzusetzen, kann hier noch kein abschließendes Urteil gefällt werden. Besonders gut bewertet wurde bei diesem Gerät von der Stiftung Warentest allerdings die komplett motorische Optik mit Memory-Lens Funktion, welche eine besonders hochwertige und komfortable Darstellung möglich macht. Mit 1700 ANSI Lumen gehört der 3D-Beamer zwar nicht zu den lichtstärksten Geräten, macht dies durch die hohe Brillanz des Bildes und die gute Bildqualität aber mehr als wett. Wer mehr über die Geräte erfahren möchte, sollte sich unter http://www.testberichte.de/tv-video-und-dvd/2524/beamer-projektoren/3d-beamer.html genauer informieren.

Handwerker Tipp

Der Testsieger im Test 2014 der Stiftung Warentest

Testsieger bei den 3D-Beamern wurde der LG PG60G. Eigentlich verwunderlich, da der 3D-Beamer von LG vor allem als mobiles Gerät konzipiert wurde. Doch gerade die Gesamtheit des Angebotes macht aus diesem Gerät einen echten Testsieger. Denn im Gegensatz zu seinen Konkurrenten verfügt der Beamer von LG über integrierte Boxen, welche eine Medienwiedergabe auch ohne angeschlossenes Sound-System möglich machen. Zwar bietet der LG PG60G nur 1400 ANSI Lumen und auch nur eine Auflösung von 1280×800 Pixeln, doch allein die Lebensdauer der Lampe mit bis zu 30.000 Stunden gehört hier zu den absoluten Spitzenreitern. Dank des niedrigen Preises des Testsieger und der leichten Transportierbarkeit aufgrund der geringen Maße kann der LG PG60G mit Recht als Testsieger 2014 bezeichnet werden.

Der Technik einen Schritt voraus

Möchte man im Jahr 2014 das eigene Wohnzimmer aufrüsten, bietet es sich an einen modernen 3D-Beamer zu verwenden. Je nach eigenem Budget kann man dabei aus einer Vielzahl von guten Geräten wählen. Man findet die  hier vorgestellten Beamer und Projektoren bei MeadiaMarkt, Saturn  und Co. oder im Internet z.B. bei redcoon. Nutzen Sie den Test der Stiftung Warentest 2014 und holen Sie sich ihr 3D-Erlebnis direkt ins heimische Wohnzimmer.

Video: IFA 2013: LG Full HD Beamer vorgestellt von René Klos

Foto: © Brian A Jackson – shutterstock.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

1 Kommentar

  • Antworten Januar 16, 2015

    Thomas Lohrum

    3D-Beamer alles super!
    Da wir leider oft nur leise Fernsehen, habe ich bedenken!
    Die eingebauten Lüfter in diesen Geräten hört man doch …

    Daher bleibe ich lieber bei meinem 48er LCD Fernseher.

    Gruss Tom

Leave a Reply