Die wunderbare Welt der Teppiche

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...
Modern eingerichtetes Wohnzimmer

Teppiche sind ganz besondere Wohnaccessoires. Sie sorgen für Behaglichkeit und Wärme und sie sind ein wichtiges Gestaltungselement für Räume. Mit Teppichen kann man frischen Wind in die Wohnung bringen. Deshalb ist ein schöner Teppich auch immer ein willkommenes, originelles und ganz persönliches Geschenk zu verschiedenen Anlässen und für Leute jeden Alters.

Behaglich einrichten und leben mit Teppichen

Gerade in der kühlen Jahreszeit schmeichelt ein Teppich unseren Füßen und sorgt für ein wärmendes Gefühl. Teppiche können ein Zimmer wunderbar strukturieren. Zwei oder mehrere ganz unterschiedliche Teppiche nebeneinander können sehr effektvoll sein.

Man kann auch mit den Formen von Teppichen gut spielen. Ein gemütlicher Sessel auf einem attraktiven runden Teppich beispielsweise ist wie eine Insel in der eigenen Wohnung.

Teppiche gibt es in den unterschiedlichsten Qualitäts- und Preisklassen. WertvolleTeppiche können sehr kostspielig sein, aber es gibt auch attraktive und hochwertige Exemplare zu guten Preisen und in großer Auswahl wie bei TeppichMax oder anderen Teppichspezialisten.

Die wohl ältesten Einrichtungsstücke überhaupt

Teppiche sind wohl die ältesten Einrichtungsgegenstände der Menschen überhaupt, wenngleich die Böden der steinzeitlichen Höhlen wohl eher mit Fellen und Geflechten aus Pflanzenfasern oder Weiden bedeckt waren.

Das Wort Teppich hat sowohl seinen Ursprung im lateinischen Wort tapeta (daher auch die Tapete) als auch im persischen Wort taftan, was soviel wie spinnen bedeutet.

Teppiche sind schon seit geraumer Zeit ein eigener Forschungsgegenstand in der Wissenschaft. Teppiche können gewebt, geknüpft oder auch getuftet sein. Die meisten antiken Teppiche, die überwiegend aus dem Orient und anderen Gebieten Asiens stammen, sind aus Wolle oder Seide geknüpft oder gewebt.

Diese Teppiche waren übrigens nicht nur den Fußböden vorbehalten, sondern durchaus auch zum Bedecken der Wände, Tische und Diwane gedacht. Daraus erklärt sich auch die Verwandtschaft der Wörter für Teppich und Tapete.

Auch interessant: Der Teppich-Guide: Welcher Teppich passt in welches Zimmer

Stilvoll und farbenfroh mit Teppichen gestalten

Heute gibt es Teppiche für jeden Einrichtungsstil und jeden Geschmack. Je nach Format werden im Teppichhandel runde, quadratische und rechteckige Teppiche sowie Brücken, Läufer und Vorleger unterschieden.

Seit dem 20. Jahrhundert gibt es zudem Teppichbeläge und Teppichfliesen, die den Boden einer Wohnung komplett bedecken können. Beides ist inzwischen wieder ein wenig aus der Mode gekommen.

Ein edler Teppich entfaltet seine Kraft besonders gut auf einem Boden in Holz- oder Steinoptik. Hochwertige Teppiche können in allen Wohnräumen liegen.

So kann sich ein schöner Teppich durchaus auch gut in der Küche oder im Badezimmern machen. Im Kinderzimmer ist ein fröhlicher und bunter Teppich auch ein Schutz fürs Kind und ein Objekt, das die kindliche Phantasie anregt und zum Spielen und Toben einlädt.

Auch interessant: Den passenden Teppich für die Wohnung finden

Handwerker Tipp

Schöne Teppiche passen zu jedem Einrichtungsstil

Schöne Teppiche passen einfach zu jedem Einrichtungsstil und schaffen selbst in einem Loft im Industrial-Look Oasen der Gemütlichkeit. Gemusterte und farbige Teppiche ergänzen und vollenden einen Landhausstil oder Einrichtungsstil im Shabby-Chic.

Klassisch möblierte, aber auch hochmodern eingerichtete Räume werden durch Teppiche erst vollendet. Gerade für einen modernen Wohnstil eigenen sich Teppiche in klaren satten Farben und mit grafischen Mustern besonders gut. Für ein behagliches Zuhause sind Teppiche nahezu unverzichtbar.

Titelbild: ©iStock – gorodenkoff

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Comments are closed.