Große Küchenschlacht: Klassische-, Holz-, oder Designer Küche?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Designer Küche
Geht es um den Kauf einer neuen Küche, haben Verbraucher unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Von der schlichten Holzküche bis zur hochmodernen Designer Küche ist alles vertreten auf dem Markt.

Möge die Küchenschlacht beginnen

Wie lässt sich die ideale Küche finden? Schließlich handelt es sich dabei um einen Kauf, der Jahre von Bedeutung ist. Eine neue Küche schaffen sich die wenigsten nur für ein Paar Jahre an. Im Gegenteil, meistens ist die Kochoase mindestens für die nächsten 15 Jahre geplant. Gefällt dann eher die Klassische Küche oder soll es eine funktionale und moderne Einrichtung sein. Wie suchen Verbraucher aber das richtige Modell aus? Ein Kriterium ist die übrige Wohnungseinrichtung. Sie spiegelt das Befinden und die Einstellung der Bewohner wieder. Ähnlich sollte dann auch die Küche beschaffen sein.

Qualität zählt beim Küchenkauf

Für viele Kunden ist eines besonders wichtig, die Qualität. Sie bevorzugen die Holzküche, wenn es um den Neukauf geht. Dabei handelt es sich nicht immer um die Klassische Küche im Landhausstil, sondern um ­den Korpus. Türen sind Hochglanz furniert und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Doch sollte nie zu tief in den Farbtopf gegriffen werden. Die Küche bleibt über viele Jahre bestehen und es kann passieren, dass Farben die heute aktuell sind, in wenigen Jahren aus der Mode komme. Vor allem Designer Küchen stehen ganz oben auf der Wunschliste von trendbewussten Kunden.

Küche auf Jahre hinweg planen

Wer eine neue Küche plant, sollte auch weiter denken. Was ist in ein paar Jahren, wenn die Arbeit vielleicht beschwerlicher ist. Rückenschonendes Arbeiten steht für viele Kunden an erster Stelle. Bei der Planung ist es aus diesem Grund wichtig, die Körpergröße der Personen in die Planung mit einfließen zulassen, die in Zukunft an der Küche arbeiten.

Handwerker Tipp
Eine gute Beratung ist daher wichtiger als gedacht und die erhält man z.B. bei hoeffner.de. Bei kleinen Küchen muss die Küchenschlacht etwas geringer ausfallen. Hier bieten sich Unterschränke mit Schubladen an. Sie sind Raumsparwunder und bieten dennoch eine Menge Stauraum für alle wichtigen Dinge, die beim Kochen schnell zur Hand sein müssen.

Erlaubt ist was gefällt beim Küchenkauf

Egal welche Küche Kunden wollen, erlaubt ist, was  Ihnen gefällt. Die schicke Designer Küche ist dabei aktuell sehr beliebt und steht hoch im Kurs. Doch heißt es hier so planen, dass sie auch in ein paar Jahren noch im Trend liegt.

Quelle Foto: © XtravaganT – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar