Immowelt.de – meine persönliche Nutzererfahrung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...
Ob verkaufen oder mieten - Immowelt bietet umfangreiche Hilfe

Ob verkaufen oder mieten – Immowelt bietet umfangreiche Hilfe

Ich habe eine Eigentumswohnung geerbt. Mit Hilfe von Immowelt ist es mir gelungen, das Beste aus dem Erbfall zu machen.

Verkaufen oder vermieten? So geht’s!

Vor einem Jahr verstarb meine Mutter und hinterließ mir eine kleine Eigentumswohnung. Die Wohnung war in einem ordentlichen Zustand, es mussten nur einige Schönheitsreparaturen gemacht werden. Ich stand nun vor der Frage: Was mache ich mit der Wohnung? Ich konnte nicht selbst einziehen, denn ich plante gerade aus beruflichen Gründen den Umzug in eine andere Stadt.

Einen Käufer oder Mieter finden

Es gab zwei Möglichkeiten: Ich konnte die Wohnung verkaufen oder vermieten. Immowelt bietet für beide Varianten eine tolle Webseite an. Alles ist sehr übersichtlich aufgebaut und auch für Menschen wie mich, die sich mit dem Internet nicht so besonders gut auskennen, ganz einfach in der Anwendung. Ich gab zwei Inserate auf, eines für die Vermietung und eines für den Verkauf. Den Zuschlag sollte derjenige Interessent bekommen, der den besten Eindruck hinterließ.

Ein breites Leistungsspektrum bei Immowelt

Das Portal bietet die Möglichkeit, günstig Anzeigen aufzugeben. Für die Vermittlung der Wohnung meiner Mutter war das ideal. Ich konnte Bilder hinzufügen, so dass der potenzielle Käufer oder Mieter gleich auf den ersten Blick sah, was ihn erwartet. Parallel suchte ich nach einer Wohnung für mich. Es war ein Umzug geplant, nachdem ich in Hannover meinen Traumjob bekommen hatte. Dazu musste ich nur in die Suchmaske eingeben, was ich mir vorgestellt hatte.

Kontaktaufnahme zwischen Mieter und Vermieter, Käufer und Verkäufer

Auf das Inserat für den Verkauf der Eigentumswohnung meldeten sich mehrere Interessenten. Ebenso stieß die Anzeige der Vermietung auf positive Resonanz. Ich entschloss mit letztlich dazu, die Wohnung zu vermieten. Wohneigentum ist eben eine gute Kapitalanlage. Meine eigene neue Wohnung in Hannover fand ich schnell und unkompliziert. Ich fuhr übers Wochenende in meinen neuen Wohnort und besichtigte drei Objekte. Die zweite Wohnung war ideal, und ich konnte den Mietvertrag gleich unterschreiben.

Wohnungen anbieten, suchen und finden!

Immowelt erscheint mir perfekt geeignet, wenn man Wohnungen anbieten oder für sich selbst suchen möchte. Besonders gut hat mir gefallen, dass die einzelnen Schritte zum Inserieren, aber auch zum Suchen leicht nachvollziehbar sind.

Die zeitgemäße Variante auf dem Immobilienmarkt

Nur wenige Dinge waren nötig, um das Portal umfassend nutzen zu können. Ich habe mich registriert und dann die Wohnungsdaten, Bilder und einen Grundriss sowie eine Beschreibung eingestellt. Der Preis für die Anzeigen war in Ordnung. In einer Tageszeitung hätten mich die Inserate wesentlich mehr gekostet. Außerdem war ich mir sicher, über Immowelt eine viel größere Menge an Interessenten zu finden.

Der kurze Weg zum Wohnglück

Wenn ich wieder einmal in die Lage komme, dass ich eine Mietwohnung suche oder vielleicht doch die geerbte Eigentumswohnung verkaufen möchte, dann werde ich wieder den Service von Immowelt nutzen.

Bildquelle: © cirquedesprit – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar