Inneneinrichtung mit dem gewissen Etwas – Wandfliesen verschönern das Eigenheim

Beitrag bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Mit Wandfliesen Badezimmer oder Küche verschönern

Mit Wandfliesen Badezimmer oder Küche verschönern

 

Konzepte für eine moderne Inneneinrichtung verlassen sich längst nicht mehr nur auf Tapeten oder Paneele als Wandbelag. Die Wandfliese hat inzwischen eine Zunahme an Beliebtheit erfahren, die nicht verwundert, wenn man sich die vielen verfügbaren Muster und Farben genauer anschaut.

Hochwertige Fliesen verschönen unser Heim, sind nicht nur optisch etwas Besonderes, sondern auch pflegeleicht und weisen eine praktisch unbegrenzte Lebensdauer auf. Auch in stärker beanspruchten Wohnbereichen, in Gaststätten, Hotels und anderen Bereichen mit viel Publikumsverkehr wird die Wandfliese als schmückendes und schützendes Gestaltungselement gerne eingesetzt.

Individuell planen

Die Auswahl an Materialien und Farben ist riesig. So lässt sich eine individuelle Planung für jeden Geschmack und jeden Anwendungsbereich erstellen. Wird der Bereich stärker genutzt, so sind Fliesen mit hoher Abriebklasse die bessere Wahl. Für die Anbringung im Außenbereich muss Frostsicherheit gewährleistet sein, hier am besten den Fachberater befragen, welches Material sich eignet. Die Programme sind harmonisch aufeinander abgestimmt, sodass verschiedene Farben, Muster, Größen, sowie Wand- und Bodenfliesen passend zueinander kombiniert werden können. Reizvolle Kontraste durch wechselnde Farben oder sanfte Übergänge von kleinen zu größeren Fliesen verändern die Wirkung eines Raumes ganz nach Wunsch. Einige sehr schöne Beispiele dafür sind auf Fliesen-kemmler.de zu finden.

Echter Stein in Fliesenform

Wer Wert auf eine natürliche Umgebung legt, kann sogar Fliesen aus Naturstein verlegen lassen. Eine Wandfliese aus Naturstein wirkt besonders edel und gibt dem Raum ein mediterranes Flair. Sogar Fliesen mit eingearbeiteten Kieselsteinen sind verfügbar. Je nach Oberflächenbearbeitung (matt oder glänzend) und Aufteilung der Flächen wirken diese Materialien eher rustikal oder mehr elegant. Eine Wandfliese aus Naturstein kann in verschiedenen Ausführungen geliefert werden, von großen Platten bis hin zu Mosaik aus winzigen Quadern oder unregelmäßigen Bruchstücken. Die Verlegung von Mosaiken wird erleichtert, indem die kleinen Teile schon auf einem Trägergewebe fixiert sind.

Einige übliche Steinsorten sind:
– Marmor
– Basalt
– Schiefer
– Sandstein
– Quarzit
– Granit

Die Wandfliese erobert Wohnräume

Bei so viel Schönheit ist es ganz natürlich, dass der Anwendungsbereich nicht nur auf Bad und Küche beschränkt bleibt. Dies kann eine rustikale Verkleidung um den Kamin herum, das Setzen von Akzenten auf großen Wandflächen oder der Schutz beanspruchter Flächen wie der Platz an der Garderobe sein. Edle Materialien wie Naturstein, Terrakotta, Steinzeug oder sogar Glas und Metall bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Ob heimelig in warmen Erdfarben, modern in edlem, hochglänzendem Schwarz und Grau mit farbigen Akzenten oder flippig in Orange, Lila, Blau und Rosa – die Wandfliese macht es möglich.

All diejenigen, die sich für Wandfliesen entschieden haben, können im folgenden Video erfahren, wie diese nun zu verlegen sind.

Bildquelle: © Dirk Hoffmann – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar