Der Umzug – Checkliste gegen das Vergessen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Umzug - Schlüssel und ModellhausBei jedem Umzug gibt es eine Menge zu beachten, damit nichts vergessen wird und auch im neuen Heim alles klappt. Eine Checkliste kann dabei helfen, an die wichtigsten Dinge zu denken. Die Liste kann abgehakt und abgearbeitet werden und weit im Voraus erstellt werden.

Worauf kommt es beim Umzug an?

Für den Einzug in die neue Wohnung oder in das neue Haus sollte daran gedacht werden, dass die Hausnummer und der Name rechtzeitig an Tür und Briefkasten angebracht werden. Ansonsten hat nicht nur die Post Probleme, Sie zu finden. Schilder und Hausnummern gibt es in vielen verschiedenen Designs und Farben, es muss also nicht nur pragmatisch sein, sondern kann auch ein gestalterisches Element an Haus und Wohnung sein. Verschaffen Sie sich auf http://www.schildershop24.de/hausnummern-kat_84_1.htm einen Überblick über Form, Farbe und Design.

Auch Schilder für eine Absperrung der Straße müssen einige Wochen vor dem Termin bei der zuständigen Polizeiwache beantragt werden. Sind diese genehmigt worden, können Sie sie selbst abholen und aufstellen oder eine Firma damit beauftragen.

Denken Sie bei einem Haus auch an die Außenbeleuchtung! Ihre Hausnummer sollte auch im Dunkeln gut zu finden sein. Und Wege sollten so gut ausgeleuchtet sein, dass Sie und Ihre Besucher sicheren Fußes die Haustür erreichen.

Ein Postnachsendeantrag kann mittlerweile online erfolgen und für 6 oder 12 Monate gewählt werden. So gehen Sie sicher, dass Sie Ihre Post und Pakete auch weiterhin erhalten. Selbst dann, wenn Sie vergessen haben, Ihre neue Adresse überall mitzuteilen.

Woran sollten Sie noch denken?

Mit Ihrem neuen Mietvertrag oder dem Bescheid des Eigentums Ihren Personalausweis bei der Behörde ändern zu lassen. Ebenfalls sollte die neue Adresse im Reisepass eingetragen werden.

Können Sie Ihre Rufnummer mitnehmen? Fragen Sie vorher Ihren Telefonanbieter, ob an dem neuen Wohnort bereits eine Leitung gelegt wurde oder besprechen Sie mit Ihrem neuen Anbieter, ob Sie eine neue Telefonnummer erhalten werden.

Bringen Sie einen Tag vor dem Umzug oder am Tag des Erhalts der neuen Schlüssel Schilder mit Ihrem Namen an der Klingel und, sofern Sie in eine Wohnung ziehen, an Ihrer Wohnung an.
Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Checkliste unvollständig sein sollte, dann suchen Sie sich im Internet eine Liste heraus und vergleichen diese mit der Ihrigen.

Bildquelle: © Alexander Raths – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar