Vorsicht beim Entfernen des Wespennests

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Eine bei Wespen besonders beliebte StellePlötzlich ist es da und hängt bedrohlich mitten im Garten an einem der Bäume, ein Wespennest. Hunderte von Wespen befinden sich im Garten. Kinder und Hunde sind unter Umständen sehr verängstigt. Um sich wieder ungestört im Garten bewegen zu können, muss das Wespennest behutsam entfernt und umgesetzt werden.

Hilfe! Ein Wespennest im Garten

Im Internet gibt es einige, sehr fragwürdige Methoden, Wespennester zu entfernen. Wir verzichten bewusst darauf, diese falschen Möglichkeiten hier aufzuzählen. In jedem Falle sollten Sie wissen, dass viele Wespenarten geschützt sind und eine eigenmächtige und qualvolle Entfernung bzw. das Abtöten der Wespen unter Strafe steht. Der Versuch, ein Wespennest eigenmächtig zu entfernen, kann sehr schmerzhaft werden. Die Wespen verteidigen ihr Nest und schnell kann es bei einer Bedrohung zu einem Dutzend Wespenstichen kommen.

Nicht nur in Bäumen, besonders gern suchen sich Wespen einen neuen Platz in der Nähe von Fenstern oder an den Kästen von Rollläden. In solch einem Falle sollten bis zur Beseitigung des Wespennestes die Fenster geschlossen werden, damit die Tiere nicht in das Haus gelangen können. Auch hier kann der Umgang mit diversen Sprays, die im Handel angeboten werden, ein gefährliches Unterfangen werden. Damit Mensch und Tier, aber auch die Wespen nicht zu Schaden kommen, können Sie das Landschaftsamt oder auch die Feuerwehr anrufen, die das Wespennest entfernen – ohne das dabei Kosten für Sie entstehen.

Abwarten und gefahrlos entfernen

Bei der Entfernung von Wespennestern werden die Tiere in den seltensten Fällen getötet. In der Regel wird das gesamte Volk professionell aus dem Garten entfernt und an einen anderen Ort gebracht. Bei akuter Gefahr rufen Sie sofort die Feuerwehr an, die das Nest professionell umsetzt. Die Wespen eines Volkes sterben nach dem Sommer ab und nur die Königin überlebt. Sollten die Wespen erst im August Ihren Garten besiedeln und in einiger Entfernung zum Haus leben, können Sie abschätzen, ob Sie den Rest des Sommers mit ihnen in Eintracht leben können. Nachdem alle Wespen abgestorben sind, kann das leere Nest dann in den Wintermonaten gefahrlos entfernt werden. Selbst wenn Sie es an Ort und Stelle belassen: Ein leeres Wespennest wird in der Regel von einem Volk nicht wieder aufgesucht.

Reagieren Sie nicht panisch

Als Gartenliebhaber sollten Sie sich bewusst sein, dass auch Wespen wichtige Funktionen innerhalb der Natur haben. Insofern sollte immer abgewogen werden, wie ein Wespennest zu entfernen ist. Nicht nur die Feuerwehr, auch in der Umgebung ansässige Imker setzen ein Wespennest leicht um und entfernen es sicher aus Ihrem Garten.

Bildquelle: © yeehaaa – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar