Wohnung zu klein? Lagerraum mieten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Lagerraum für günstiges Geld

Unbenutzte Garagen eignen sich sehr gut als temporärer Lagerraum.


Der Keller ist bis zum Rand voll. In Ihrer Wohnung lagern Sachen, die Ihnen im Weg sind. Ihnen fehlt Platz? Für Ihr Problem gibt es eine Lösung. Mieten Sie sich einen Lagerraum in Ihrer Nähe. Das bringt weitere Vorteile mit sich, die Ihnen mehr Flexibilität einbringen können.

Platz da! Mieten Sie sich frei

Ihre Wohnung ist zu klein für all die Dinge, die Sie aufbewahren wollen oder müssen. Das Entrümpeln Ihres Kellers bringt nur für eine kurze Zeit Entspannung. Sie brauchen Platz. Wenn Sie sich einen Lagerraum mieten, können Sie wichtige Habseligkeiten auslagern. In vielen deutschen Städten gibt es Firmen, die Lagerräume ab 1 qm anbieten. Die Mindestmietdauer liegt meistens bei 4 Wochen. Informieren Sie sich mehrgleisig und vergleichen Sie in Ruhe. Im Internet finden Sie die wichtigsten Antworten auf Fragen zu den Kosten, der Raumgröße und anderen für Sie bedeutenden Punkten. Testen Sie die Angebote aus und nutzen Sie die Raumrechner der Anbieter. Selbst wenn Sie Ihre Couch, die Sie dort zwischenlagern wollen, schon ewig kennen, können Sie sich täuschen. Manches ist viel größer, als Sie glauben. Eines ist wichtig: Ein Lagerraum ist oftmals leer, wenn Sie ihn buchen. Eventuell müssen Sie Regale mitbringen, wenn Sie welche benötigen.

Outsourcing mal anders: Machen Sie sich flexibel

Für Sie kann es noch weitere Vorteile geben, wenn Sie einen Lagerraum mieten. Bei Umzügen kann eine Anmietung als Zwischenlösung billiger sein als eine monatelange Zahlung zweier Wohnungsmieten. Für Garagenbesitzer wäre die Anmietung eine Lösung, um den Raum des Fahrzeugstellplatzes für den Wagen freizuhalten. Ebenso können Sie in einem Mietraum Dinge aufbewahren, die andere Personen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Keller nicht vorfinden sollen. Für den Keller gilt: Er sollte ein Haushaltsraum für Ihre Wohnung sein. Alles, was dort im Wege steht, macht Ihnen das Leben schwer.

Freiraum schaffen lohnt sich

Um Platz in der Wohnung zu schaffen, kann das Anmieten eines Lagerraums die Lösung sein. Sie müssen abwägen, ob Sie diese Kosten investieren wollen. Ein Vorabtest ist u.U. sinnvoll für Sie. In besonderen Fällen kann eine Lagerbox oder eine Lagerhalle Probleme lösen. Verstauen Sie dort beispielsweise Dinge, die Sie vor neugierigen Menschen schützen wollen. Nutzen Sie die Flexibilität für Ihren Umzug oder das Entrümpeln von Keller und Garage.

Bildquelle: © itsallgood – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar