Außen-Jalousien – Nicht nur ein Schutz vor Neugierigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Ein Kind schaut durch eine Jalousie.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zeit, in der Jalousien nur zu Verdunklungszwecken am Fenster eingesetzt wurden, gehören schon längst der Vergangenheit an. Nunmehr gelten diese als stilistisches Mittel der Fenster- und Raumverschönerung, was wiederum auf die Vielzahl der Formen und Farben zurückzuführen ist.

Mit Jalousien zum neuen Lebensgefühl gelangen

Jalousien zählen zu einer Kategorie der Fensterverschönerung, welche unzählige Varianten beinhaltet, die sowohl zweckgebunden als auch zu dekorativen Aspekten eingesetzt werden können. Grundlegend werden zum Beispiel Aussen Jalousien zum Schutz vor Witterungseinflüssen und als Verdunklungsmöglichkeit eingesetzt. Doch je nachdem wie breit die dabei eingesetzten Lamellen sind, so können im Rauminneren optische Highlights geschaffen werden. In angewinkelter Lamellenstellung lässt man bewußt Tageslicht in den Raum eintreten und sorgt so für lichtdurchflutete Räume oder gar ein Licht- und Schattengemisch, dass eine angenehme Atmosphäre schaffen kann. Mit Licht spielen lautet deshalb die Devise, mit der man in der heutigen Zeit wahnsinnige Veränderungen schaffen kann.

Jalousien und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Aussen Rolladen bzw. aussen Jalousien werden überall dort eingesetzt, wo man einen Raum verdunkeln möchte. Selbst als Sichtschutz für die eigene Privatsphäre kommen Jalousien einher, da sie die beste Möglichkeit sind um sich schnell und flexibel neuen Gegebenheiten anpassen zu können. Speziell im Bade- und Schlafzimmer sind diese als Sichtschutz mittlerweile unentbehrlich geworden und verschaffen einem zudem ein Fünkchen mehr an Sicherheit. Blickkontakte zu stark befahrenen Straßen oder dicht liegenden Fußgängerwegen können mit Jalousien eingeschränkt werden, ohne dass es die eigentlichen Räumlichkeiten verunstalten muss. Schließlich wurde das Design der Jalousie den heutigen Bedürfnissen angepasst und wirkt deutlich moderner und ansehnlicher als noch vor 20 Jahren.

Dekoideen mit Jalousien

Die Nutzung der Jalousien fällt nunmehr in den Bereich der Wohnaccessoires und kann beinahe überall eingesetzt werden.

Handwerker Tipp

Aufgepasst!

Vom modernen Lackdesign über Standardvarianten bis hin zu fantastischen Fotoelementen punkten Jalousien auf ganzer Linie und geben jedem Raum ein komplett neues Erscheinungsbild. Denn neben unzähligen Farb-, Material- und Mustervariationen können mit Jalousien unglaubliche Lichteffekte erzielt werden und mit deren Hilfe wiederum verschiedene Stimmungslagen herbeigerufen werden können.

Leichte Handhabung für Jedermann

Jalousien sind sehr vielfältig in der Handhabung und lassen sich je nach Funktionsprinzip unterschiedlich schnell nutzen. Eine kleine Übersicht erhält man z. B. auf www.reflexa.de, wo das Funktionsprinzip näher erläutert wird. Schließlich sollen Jalousien nicht nur praktisch sein sondern zugleich als optisches Highlight gewertet werden, da sich diese dank zahlreicher Design Varianten hervorragend in das vorhandene Wohnambiente integrieren lassen.

Siehe auch: http://www.schoener-wohnen.de/

Bildquelle: © Dron – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar