Balkon gestalten: 5 Tipps für den perfekten Sonnenplatz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

bunter balkonDer heimische Balkon ist für den Stadtmenschen wie ein eigener kleiner Garten und vor allem an warmen Abenden ein beliebter Treffpunkt für Freunde und Familien. Der Frühling steht vor der Tür, überall in der Natur erwacht das Leben und die Menschen freuen sich auf bevorstehende Monate voller Sonne und Wärme. Wollen Sie Ihren Balkon gestalten, finden Sie nachfolgend einige nützliche Balkon Tipps, mit denen Sie auch die kleinste Fläche nach Ihren Wünschen einrichten und in Ihrer kleinen Oase voller Vorfreude auf die kommenden Monate blicken können.

Tipp Nr. 1: Schön und lecker – verwandeln Sie Ihren Balkon in einen Gemüsegarten

Urban Gardening erfreut sich unter Menschen aller Altersklassen immer größerer Beliebtheit. Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau sehen nicht nur schick aus, das Pflegen und Ernten der Gewächse macht auch richtig Spaß: So können Sie Ihren Balkon gestalten und zugleich Gutes für die Natur und Ihre Gesundheit tun. Die passenden Pflanzboxen in unterschiedlichen Größen und Modellen sind nicht schwer zu finden und haben selbst auf kleinster Fläche Platz.

Tipp Nr. 2: Schaffen Sie mit Beleuchtung eine besondere Atmosphäre

Um Ihren Balkon in den Abendstunden zu beleuchten, stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die alle für sich ihre besonderen Vorzüge haben. Windlichter bringen einen Hauch von Romantik und eignen sich für gemütliche Abende zu zweit.

Für Lagerfeueratmosphäre eignen sich Standkamine, die mit Bioethanol betrieben werden und eine ganz private Feuerstelle auf Ihren Balkon bringen. Aber auch Lichterketten oder spezielle Outdoor-Leuchten bieten eine schöne Beleuchtung und vor allem Letztere liegen voll im Trend.

Tipp Nr. 3: Individuelle Accessoires für ein perfektes Gesamtbild

Natürlich dürfen bei unseren Balkon Tipps die Dekorationen nicht fehlen. Sicher, ein Stuhl und ein Tisch reichen für das Nötigste an Einrichtung aus, dennoch werten kleine Accessoires das Erscheinungsbild Ihres Balkons ungemein auf und machen es individuell und einzigartig.

Platzieren Sie schöne Sofakissen, ein Windspiel oder eine ausgefallene Blumenvase auf Ihrem Balkon und staunen Sie über die große Veränderung, die kleine Dinge bewirken können.

Tipp Nr. 4: Gestalten Sie kahle Wände nach Ihren Wünschen

Sei es die Trennwand zum Balkon des Nachbars oder die Terrassenwand – große, kahle Flächen lassen einen Raum ungemütlich und mitunter lieblos wirken. Rankgitter aus Holz gibt es in den unterschiedlichsten Größen, sie lassen sich unkompliziert anbringen und die darauf wachsenden Kletterpflanzen verwandeln Ihren Balkon in eine grüne Oase der Entspannung und des Seelenfriedens.

Eine weitere gute Möglichkeit sind Wandpaneele aus Materialien wie Holz, Kunststoff oder sogar Metall. Es gibt sie in allen möglichen Mustern und Farben, sie sind wetterbeständig und lassen sich mit Ihren Balkonmöbeln kombinieren.

Handwerker Tipp

Tipp Nr. 5: Nutzen Sie raffinierte Möbel zum Platzsparen

Vor allem für schmale Balkone geeignet sind Regale, die sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen lassen und bei Bedarf genügend Abstellfläche bieten. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, Materialien und Farben und Sie müssen sich nicht zwischen Platzfreiheit und praktischem Nutzen entscheiden. Mit passenden Sitzmöbeln kombiniert, die Sie übrigens ebenfalls als Klappversion erhalten können, stellen sie außerdem einen schicken Blickfang dar.

Ebenfalls interessant: Gartengestaltung: gestalten Sie Ihren Garten individuell

Bildquelle: Patrizia Tilly – Shutterstock.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar