Bastelideen für die Sommer-Deko – Schönes einfach selbst machen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Windräder im Sonnenlicht vor einem Beet

Sonnenstrahlen und die grüne Natur locken im Sommer nach draußen. Die Schönheit von Flora und Fauna inspiriert Bastel-Fans, die gern kreativ arbeiten. Selbst an einem verregneten Nachmittag bleibt die gute Laune dank witziger Bastelideen für die Sommer Deko garantiert.

Filigrane Schönheiten: Schmetterlinge aus Stoffresten basteln

An einem sonnigen Tag schwirren Schmetterlinge über Wiesen und Felder. Mit etwas Geschick kann sich jeder die flatternden Schönheiten als Dekoration in die Wohnung holen. Hierfür werden nur einige Stoffreste, Füllwatte und Fädelschnur benötigt. Mit Schere, Stecknadel und der Nähmaschine entstehen dann filigrane Falter zum Verschönern der Wohnung.

Zunächst muss ein Schnittmuster erstellt werden. Diese ist einfach und besteht aus den Flügelpaaren. Wem das schwer fällt, der kann ein großes und ein kleines Herz zeichnen, diese an den Spitzen übereinanderlegen und erhält dadurch die Schmetterlingsform. Mit Stecknadeln wird der doppelt gelegte Stoff befestigt. Dann wird der Zuschnitt auf links gedreht, die Flügel vernäht und mit Watte gefüllt. Mit einer Kordel entstehen zwei Fühler, die anschließend fest mit dem Rest des Schmetterlings vernäht werden.

Mit etwas Draht zum einem Skulpturenkünstler werden

Zum Figurenentwickler kann jeder werden, denn hierfür braucht es nur ein Steckbrett, Holzstifte und Draht. Auf dem Steckbrett werden die Holzstifte so arrangiert, dass die gewünschte Form entsteht. Das kann eine Blume sein, ein romantisches Herz oder ein Tier. Beim Stecken hilft eine Zeichnung als Vorlage. Der Draht wird dann um die Holzstifte gewickelt, sodass die Form wie mit dem biegsamen Draht nachgezeichnet erscheint.

Dann kann das Motiv von den Holzstiften abgenommen werden. Die Enden werden zur Spirale gedreht und anschließend kann das Drahtmotiv mit bunten Fäden umwickelt oder mit Perlen und Pailletten geschmückt werden. Fertig sind wunderschöne Schmuckstecker für Blumentöpfe oder das Beet.

Video: DIY SUMMER ROOM DECOR – Pinterest Inspired

Damit ein Windrad seine Runden dreht

Bei Bastelideen für die Sommer-Deko darf eines nicht fehlen: ein Windrad. Dieses dreht im Garten seine Kreise und erfreut durch die beschwingten Bewegungen. Ganz leicht kann jeder ein Windrad selbst basteln. Hierfür wird eine wasserfeste Folie benötigt, die im Bastelladen erhältlich ist. Diese sollte ein quadratisches Format aufweisen. In die Mitte des Quadrats wird ein Loch gezwickt. Von jeder Ecke des Quadrats aus wird bis zur Hälfte der Strecke zum mittigen Loch eingeschnitten.

Nun muss noch in jede zweite der nun acht Ecken ein Loch gestanzt werden. Dieses muss vorsichtig zum Loch in der Mitte des Quadrats geführt werden. Eine Stecknadel hilft beim Befestigen. Zum Schluss wird eine Holzperle auf die Nadel gesteckt und diese kann an einem Holz- oder Kunststoffstab befestigt werden. Fertig ist das Windrad für den Garten! Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, denn neben bunten Perlen dürfen auch glitzernde Folien verwendet werden.

Besonders schön wirkt es, mehrere Windräder verschiedener Größe nebeneinander zu drapieren.

Fazit: Bastelideen für die Sommer-Deko gelingen einfach und schnell

Ob Schmetterlinge aus Stoff, kleine Figuren aus Draht oder ein Windrad für den Garten: Im Sommer lockt die Natur und kreative Geister erwachen. Hier macht es Spaß, etwas Sommerliches zu basteln und den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen. Beim Basteln können die Kinder gern mithelfen, denn den Kleinen macht das kreative Arbeiten besonders Spaß. Die Bastelideen für die Sommer-Deko sind mit wenig Aufwand umsetzbar und vertreiben auch an einem verregneten Tag die Zeit zu Hause.

Titelbild: ©iStock.com – fanjianhua

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar