Entspannen im eigenen Grün

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Ernten Sie Ihr eigenes Obst und Gemüse aus Ihrem Garten Die moderne Welt, sie ist Fluch und Segen zugleich. Gerade die neusten Studien haben bestätigt, dass sich die Menschen, vor allem jene zwischen 35 und 50 Jahren, sehr gestresst fühlen. Wie schön und entspannend kann es da sein, wenn man einen Ort hat, in dem man sich zurückziehen und entspannen kann.

Gerade der eigene Garten als grüne Oase, lädt zum Entschleunigen ein. Er bietet sich an als Rückzugsort und Freizeitbeschäftigung gleichermaßen.

Mit einigen Tipps den Garten gestalten

Beim Thema Gartengestaltung mag es jeder Mensch anders. Die einen ziehen einen penibel ordentlich angelegten Garten vor, die anderen setzen auf Design oder Natürlichkeit. Trotz allem sollte man einige grundlegende Dinge beachten. Ein Garten sollte stets ein Ort der Ruhe und dennoch ein Platz des Lebens sein. Grundsatzpflege gehört hier genauso dazu wie das Verwirklichen des eigenen Geschmacks. Gärten, in denen Kinder spielen, sollten nie über giftige Pflanzen verfügen. Auch die Spielgeräte müssen sicher sein. Keine scharfen Kanten oder herausstehende Nägel oder Schrauben. Gern können die Kinder bei der Gestaltung der grünen Oase mit zurate gezogen werden.

Bei gewissen Pflanzen ist Vorsicht geboten

Schließlich soll ein Garten der gesamten Familie als Rückzugsort dienen. Kinder sind im Dekorieren sehr kreativ. Menschen, die den Gartenbereich nur für sich und nicht für Kinder nutzen möchten, müssen auf die oben genannten Tipps nicht unbedingt achten. Es ist lediglich Vorsicht im Umgang und Anpflanzen von giftigen Pflanzen geboten, wenn Tiere hier zu Gast sind. Erlaubt ist alles, was gefällt und erlaubt ist.

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten

Der angesagteste Trend ist ein grünes Paradies im japanischen Stil. Hierbei kann u. A. ein Brunnen oder ein seichter Wasserlauf mit angelegt werden. Auch dekorieren viele Menschen ihren Garten im natürlich urigen Stil. Das Anlegen von Obstbäumen und Sträuchern gehört hier mit zum Konzept. Auch Beete für Schnittblumen, Gemüse und Obst zählen zu den Facetten eines urigen Gartenparadieses. Mit diesem Konzept hat man neben dem Erholungserfolg noch gleich einen delikaten Nutzen. Das selbst angebaute Obst und Gemüse ist für einen gesunden Speiseplan essenziell und man weiß genau, was in der Nahrung drin steckt.

Garten-Tipp

Die Entspannung nicht vergessen

Um aus dem Garten auch eine perfekte Umgebung für entspannte Momente zu machen, richten sich viele Gartenbesitzer zum Beispiel auf Ihrem Rasen Sitzgelegenheiten ein. So wandert der Balkon oder die Terrasse mitten ins Grün. Um sich im Sommer vor den Sonnenstrahlen zu schützen und ihnen nicht dauerhaft ausgeliefert zu sein, kann man einen Sonnensegel aufbauen. Dieser lässt sich ganz einfach zwischen Bäumen aufspannen. Es gibt sogar wasserdichte Sonnensegel bei paddy-shield.de. Dann übersteht man auch kleinere Schauer unbeschadet.

Das Fazit

Ein Garten sollte stets ein Ort des Entspannens und der Freude sein. Der persönliche Rückzugsort kann und soll nach den eigenen Vorstellungen dekoriert und angelegt werden. Benutzen Kinder und Tiere den Garten mit, muss auf gesundheitsschädliche Pflanzen verzichtet werden. Auch sind Gefahrenstellen zu eliminieren. Beachten man diese paar Tricks, so hat jedes Familienmitglied lange Freude am eigenen Rückzugsort.

Bildquelle: © drubig-photo – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar