Silvester Deko: So wird Ihre Silvesterparty zum Hingucker

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 1,00 out of 5)
Loading...

Mit der richtigen Dekorations ins neue Jahr

Bei der Silvester Party darf eine feierliche Silvester Deko natürlich nicht fehlen. Ob Luftballons, Glücksbringer, Kerzen oder die klassischen Luftschlangen: Mit diesen Tipps wird der Jahreswechsel zum vollen Erfolg.

Silvester: Tipps für die Tischdeko

Die Tischdeko darf ruhig etwas glamourös sein. Dazu wird nicht viel benötigt: Weiße Tischtücher und weißes Geschirr, kombiniert mit vielen Kerzen in unterschiedlichen Größen zaubern eine feierliche Tischdekoration, die zugleich sehr dezent wirkt.

Als Kerzenhalter können zum Beispiel leere Weinflaschen, schmale Vasen oder Glas-Etageren dienen. Die Serviettenringe können mit Glückssymbolen verziert werden. Dazu einfach Papiersticker mit Kleeblättern, Schweinchen oder Hufeisen mit einem Silberdraht locker um Besteck und Serviette binden.

Auch die Tischkarten sind mit wenigen Handgriffen selbst gemacht. Benötigt wird lediglich ein schönes, dickes Papier, Klebstoff und kleine Dekoperlen. Mit dem Klebstoff werden die Namen auf das Papier geschrieben, um anschließend die Dekoperlen darüber zu streuen. Leicht andrücken und antrocknen lassen. Anschließend die überschüssigen Perlen vorsichtig abklopfen und fertig sind individuelle Tischkärtchen.

Tipps für die Wanddeko

Bei der Wanddeko ist vor allem Kreativität gefragt. An Utensilien genügen neben Luftschlangen einige Girlanden, Luftballons und buntes Papier. Auf das Papier können Sie zum Beispiel Sektflaschen, vierblättrige Kleeblätter oder Hufeisen malen, anschließend ausschneiden und auf die Wand kleben.

Gemeinsam mit einigen Luftschlangen, Girlanden und Luftballons in unterschiedlichen Farben wird die Wand so im Nu partytauglich. Auch Organzastoff macht sich als Silvester Deko an den Wänden, aber auch auf Tischen und der Theke sehr gut und verbreitet einladende Festtagsstimmung. Im Handel sind auch ganze „Happy New Year“-Schriftzüge erhältlich, die nur noch an der Wand befestigt werden müssen.

Video: Schnelle Silvester Deko leicht gemacht

Silvester Deko: Noch mehr Party-Ideen

Damit die Sekt- oder Champagnergläser im Silvestertrubel nicht vertauscht werden, können kleine Namensschilder aus Transparentpapier mit Mini-Wäscheklammern an den Glasrändern befestigt werden. Für zusätzlichen Pfiff sorgen kleine Glücksbringer wie zum Beispiel Schweinchen, Kleeblätter oder Schornsteinfeger.

Außerdem eine schöne Idee: Jeder Gast bekommt zu Beginn der Feier ein kleines Tütchen mit all den Utensilien, die an Silvester unverzichtbar sind, zum Beispiel Wunderkerzen, Feuerzeug, Konfetti, Glückskekse oder Partyhütchen.

Handwerker Tipp

Mit guter Stimmung ins neue Jahr

Es gibt viele Möglichkeiten, den Partyraum zu Silvester feierlich zu gestalten. Besonders gut macht sich in der Regel eine Kombination aus klassischer Silvester Deko, zum Beispiel Girlanden und Luftballons, mit individuellen Dekoideen wie selbst gebastelten Serviettenhaltern und Tischkärtchen. Auf diese Weise wird die Silvester Party sowohl für die Gäste als auch für die Gastgeber garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bildquelle: © Andy Dean – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar