Von Tischkreissäge bis Hochdruckreiniger: Welche Werkzeuge dürfen bei einer Hausrenovierung nicht fehlen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
haus renovieren

Ob Eigenheim oder Mietwohnung: Wer ein gemütliches und einladendes Zuhause haben möchte, muss seine vier Wände regelmäßig renovieren. Das richtige Werkzeug spart dabei viel Zeit, Kraft und Nerven. Hier ein Überblick über unverzichtbare Werkzeuge, mit denen die Renovierung leicht und zügig von der Hand geht.

Werkzeuge zum Tapezieren und Streichen

Dank moderner Vliestapeten, die ohne Einweichzeit direkt auf die Wand aufgebracht werden, ist heutzutage jeder in der Lage, seinen Wänden zu neuem Glanz zu verhelfen. Dennoch ist das Tapezieren mit viel Arbeit verbunden: Alte Tapetenreste müssen gründlich entfernt werden, und auch die neuen Tapetenrollen müssen zunächst in gleichmäßig lange Bahnen geschnitten werden. Ein stabiler Tapeziertisch ist daher eine lohnende Anschaffung.

Zudem kann er auch bei der nächsten Familienfeier oder Gartenparty als Buffet- oder Esstisch dienen. Darüber hinaus dürfen hochwertige Tapezier-Werkzeuge wie zum Beispiel ein Cutter-Messer, ein Quast und eine Tapezierbürste nicht fehlen. Wer seine Wände vorzugsweise mit Farbe verschönern möchte, benötigt ebenfalls eine gute Grundausstattung an Werkzeugen. Neben hochwertigen Pinseln, die nicht haaren, sollte eine Lammfellrolle für große Flächen vorhanden sein.

Teppich und Vinyl zügig und kraftsparend verlegen

Das Angebot an Bodenbelägen aus verschiedenen Materialien ist umfangreich. Ob Teppich oder Vinyl: Beim Kauf von Werkzeugen, die bei der Verlegearbeit helfen, sollte ruhig etwas mehr Geld investiert werden. Unerlässlich ist ein scharfes Teppichmesser, um Überstände ohne großen Kraftaufwand zu entfernen. Alte Teppichreste, die am Boden kleben, können mit einem Spachtel gelöst werden. Auch ein Hochdruckreiniger eignet sich sehr gut dazu, den Untergrund von Schmutz und Fett zu befreien und somit optimal auf den neuen Bodenbelag vorzubereiten. Damit der neue Teppich nicht verrutscht, wird er mithilfe von doppelseitigem Teppich-Klebeband am Boden fixiert.

Video: Bad Renovierung – Modernisierung vom Fachmann und Profi

Umbauen, Gardinenstangen befestigen & Co.

Ein Akkuschrauber ist nicht nur bei der Renovierung unerlässlich: Auch im Alltag gibt es viele Situationen, in denen er wertvolle Hilfestellung leistet. Die Geräte erleichtern den Auf- und Abbau von Regalen und Schränken, helfen beim Anbringen von Gardinenstangen sowie bei der Befestigung von Winkeln. Günstige Geräte aus dem Discounter können in Tests meist nicht überzeugen: Sie verfügen in der Regel über eine sehr geringe Akkuleistung und sind nicht so kraftvoll wie hochwertige Marken-Akkuschrauber. Außerdem gilt: Das Gerät sollte gut in der Hand liegen und nicht zu schwer sein, um ermüdungsfreies Arbeiten zu ermöglichen. Wer Regalbretter oder andere Gegenstände aus Holz kürzen möchte, benötigt hingegen eine Tischkreissäge.

Videotipp: Die 10 besten Heimwerker Sendungen im TV

Handwerker Tipp

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis im Fachhandel

Im Fachhandel gibt es Geräte mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, die gut für klassische Renovierungsareiten geeignet sind. Außerdem bieten viele Baumärkte ihren Kunden die Möglichkeit, Tischkreissägen und andere Geräte für wenig Geld zu entleihen.

Renovieren leicht gemacht

Streichen, tapezieren, Teppiche verlegen: Für diese Arbeiten muss nicht zwangsläufig ein Profi herangezogen werden. Auch Laien können das eigene Heim mit etwas Know-how fachgerecht und zügig renovieren. Die wichtigste Voraussetzung dafür sind hochwertige Werkzeuge und Hilfsmittel zu finden auf handkreissaege-test.de, mit denen Renovierungsarbeiten zügig erledigt werden können.

Titelbild: © istock.com – lisafx
Textbild: © istock.com – lvdesign77

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

1 Kommentar

  • Antworten Juli 31, 2015

    Johannes W.

    Hallo ich finde eure Seite echt klass, gerade dieser Beitrag hat mir echt weitergeholfen. Eure Tipis und tricks zum Thema renovieren sind echt hilfreich. Weiter so!
    schöne grüße aus dem Süden Deutschlands

Leave a Reply