Die Wohnung herbstlich dekorieren – so machen Sie es sich gemütlich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Herbstlich dekorierter Korb mit Kürbissen, Obst und Blättern vor einer Holzwand

Der Herbst kommt mit buntem Laub, Eicheln und Kastanien. Da bekommt man Lust darauf, in den tollen Herbstfarben die Wohnung herbstlich zu dekorieren.

Herbstliche Vielfalt mit dem Kürbis

Die Herbstfarben gehören für Viele zu den schönsten Farben des Jahres. Ein sehr beliebtes Deko-Objekt für diese Jahreszeit ist zweifelsohne der Kürbis. Dabei lassen sich für die heimische Deko die kleinen bunten Kürbisfrüchte ebenso gut verwenden wie der große goldgelbe Kürbis. Als ideale Begleiter eignen sich vor allem diverse Trockenblumen. Wie wäre es beispielsweise mit folgenden Vorschlägen:

  • Kürbis oben mittig einstechen und einen dicken Strauß mit bunten Trockenblumen hineinstechen
  • Kürbis ringsum einstechen und in die Löcher Trockenblumen und bunte Herbstblätter stecken
  • Kürbismann: Mittelgroßer Kürbis, darauf einen kleine Zierkübis als Kopf. Eicheln für Augen, Nase, Mund. In den großen Kürbis knorrige Zweige als Arme stecken. Eine längliche Lochreihe aushöhlen und Kastanien als Knöpfe in den großen Kürbis stecken.
  • Kürbisteller: Kleine Zierkürbisse verschiedener Farben rundum auf einen großen Teller legen. Dazwischen bunte Herbstblätter und glänzende Kastanien gruppieren. Toll mit einem kleinen Windlicht in der Mitte.

Dies sind natürlich nur ein paar Ideen, wie die Wohnung mit einem simplen und doch wirkungsvollen Kürbis-Arrangement herbstlich dekoriert werden kann.

Herbst-Deko mit Kastanien und Blättern

Kastanien sind ausgezeichnete Bastelobjekte, nicht nur für die Kinder. Für die Terrasse können beispielsweise große Kastanienketten daraus gebastelt werden. Das ist ganz einfach und schnell gemacht. Schöne, glänzende Kastanien sammeln und mittig durchbohren. Mit Abständen von ca. 7 bis 10 cm auf eine Angelschnur von der gewünschten Länge ziehen und an den Seiten Aufhängschlaufen knüpfen. Nun noch ein paar bunte Ahorn-, Eichen- und Platanenblätter sowie künstliche Weintrauben nehmen und ebenfalls mit Angelschnur zwischen den Kastanien festbinden. Zur Haltbarmachung kann die Kette mit Klarlack oder Haarspray besprüht werden.

Man kann das ganze sogar noch für den Abend beleuchten. Dazu wird einfach eine Kette mit kleinen warmweißen LEDs oder ein LED-Schlauch in die Kette eingeflochten. Diese Deko sieht auch auf einem Balkon oder im großen Fenster ganz toll aus.

Eine andere hübsche Deko ist die Kastanien-Pyramide, bei der Kastanien als Pyramide aufeinander geklebt werden. Herbstlaub und bunte Strohblumen dazwischen stecken, fertig ist eine tolle Tischdekoration. Insgesamt sind der Kreativität aber keine Grenzen gesetzt, sodass sich jeder seine Herbst-Deko ganz individuell zusammenstellen kann.

Wohnung schmücken zum Herbst – tolle Deko online

Nicht alles muss selbst gemacht sein, um die Wohnung herbstlich zu dekorieren. Es gibt auch online schöne Herbst-Deko zu kaufen, die alljährlich wieder verwendet werden kann. So kann die eigene Haustür mit einem hübschen und hochwertigen Kranz jedes Jahr aufs Neue herbstlich geschmückt werden. Darüber hinaus lassen sich online viele schöne Girlanden mit Blättern, Blumen und Zierkürbissen finden.

Kleine Pilze aus Kunststoff oder Terrakotta eignen sich nicht nur für Garten und Blumenkasten, sondern sehen auch auf dem gedeckten Tisch zwischen einigen Kerzen sehr schick aus. Hübsche Windlichter aus Holzstäben oder auf einem Holztablett bieten sich ebenfalls als schicke Herbst-Dekoration an. Ein bunter Herbststrauß aus Kunstlaub in der Bodenvase sorgt für eine farbenfrohe Herbststimmung im Wohnzimmer.

Handgeschnitzte Figuren, wie Igel, Hasen oder Vögel komplettieren das herbstliche Ambiente in der Wohnung. Durch die vielfältigen Möglichkeiten lässt sich die Wohnung auch ohne die große Bastelleidenschaft entsprechend dekorieren.

Herbst-Deko – für jeden ist was dabei

Handwerker Tipp
Schöne Herbst-Deko für zu Hause zu kreieren ist weder schwierig noch teuer. Eine selbstgebastelte oder mit den Kindern hergestellte Herbst-Dekoration verleiht der Wohnung natürlich eine besonders individuelle Note. Aber auch käuflich zu erwerbende Dekorationsartikel mit herbstlichen Motiven sehen schön aus und schmücken die eigenen vier Wände. Die warmen, leuchtenden Herbstfarben und eine passende Illumination sorgen dafür, dass man auch an dunklen Tagen den Sonnenschein nicht vermisst.

Titelbild: ©iStock.com – AlexRaths

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar