Ein modernes Haus bauen – Gestaltungstipps

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Modernes, offenes Wohnzimmer

Möchten Sie in einem Haus von der Stange wohnen oder schon mit dem Stil Ihres Hauses beeindrucken? „Modern Living“ heißt der neue Trend und bedeutet moderne Architektur mit unverwechselbarem Stil.

Modern bauen endet nicht an der Fassade

Schon in der Planung lassen sich Modernität und eigener Stil zusammenführen. Ein Haus mit herausstechenden Elementen an der Fassade, egal ob Erker, vorstehende Kuben oder auch außergewöhnlich gestaltete Dachrinnen und Fallrohre verleihen dem Bauwerk eine persönliche Note. Auch durch eine nicht alltägliche Fenstergestaltung hebt sich ein Haus von der Masse ab.

Die gestalterischen Elemente lassen sich auch im Inneren fortsetzen. Offenes Wohnen, das heißt offene Räume, eventuell sogar auf unterschiedlichen Ebenen, Treppen als Stahl-Glaskonstruktion ausgeführt und Galerien über den Aufenthaltsbereichen versetzen Besucher gleich in Staunen. Ergänzen lassen sich diese architektonischen Elemente mit Farbspielen an Wand, Decke und Böden sowie mit einer durchdachten und dem Stil des Hauses angepassten Einrichtung.

Küche, Bad und andere Zonen

Die Planung von Küchen und Badezimmern hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die enge Küche mit gerader Küchenzeile ist ebenso passé wie enge Badezimmer mit Waschtisch und Badewanne aus dem Baumarkt. Die moderne Küche besticht mit viel Platz und Licht, der Einbauherd ist der Kochinsel mit Induktionsplatten und Teppanyakigrill gewichen. Kombiniert mit einer Frühstücksbar und einem angeschlossenen Essbereich, der auch für Gäste ausreichend Platz bietet, entsteht ein moderner Koch- und Speisebereich.

Was für die Küche gilt, gilt auch für das Badezimmer. Ein Doppelwaschtisch ist mittlerweile ebenso ein Muss wie eine großzügig bemessene und barrierefreie Walk-In Dusche. Wird doch eine Badewanne gewünscht, so empfiehlt sich eine Eckwanne mit Jaccuzzifunktion oder, ganz stilvoll, eine antik anmutende Wanne auf Einzelfüßen. Ist das Badezimmer groß genug darf auch eine Infrarotkabine nicht fehlen, auch die Sauna lässt sich in einem entsprechend bemessenen Badezimmer unterbringen. Alternativ dazu ist auch ein Saunabereich samt angeschlossener Relax- und Fitnesszone im Keller möglich.

Video: „Smart Home“ in Döhlau bei Hof | Frankenschau

Modern Living meets Technik

Das Thema Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung. Moderne Häuser mit moderner Ausstattung haben einen entsprechenden Energiebedarf, der sich mit Solaranlagen und Wärmepumpen teilweise decken lässt. Ein wichtiger Teil des gesamten Energiepakets ist aber auch eine gut isolierte Außenhülle, um Energieverluste zu vermeiden. Eine zentrale Lüftungsanlage sorgt für ein angenehmes Raumklima und ordentliche Durchlüftung des Gebäudes, nicht zuletzt, um auch Schimmelbildung vorzubeugen.

Da auch Smart Living beziehungsweise das Smart Home immer mehr im Trend liegt, ist schon bei der Planung auf besondere Bedürfnisse einzelner Elemente Rücksicht zu nehmen. Ein kleiner Technikraum, in dem die Steuerungselemente untergebracht sind, ist jedenfalls einzuplanen. Automatisch gesteuerte Markisen, Dachfenster mit Nässesensoren oder eine zentrale Staubsaugeranlage sind nicht nur praktisch, sondern auch der Ausdruck modernen Wohnens. Ein ans Haus angeschlossener Wintergarten mit wechselnder LED-Beleuchtung und fern gesteuerten Jalousien erfreut den Bewohner und imponiert seinen Gästen.

Das moderne Haus vom Profi

Viele Aspekte sind bei der Planung und Ausführung zu berücksichtigen. Raumkonzeption, Fassadengestaltung, Fenster- und Dachformen – eine breite Palette tut sich auf. Die Konsultation eines Profis, wie beispielsweise Viehbrockhaus, ist dabei unerlässlich. Mit Viebrockhaus moderne Häuser bauen bedeutet auch, dass der Kunde das Gesamtpaket aus einer Hand bekommt. Inspiration und Beispiele modernen Bauens finden Interessierte in einem der vielen Musterhausparks Deutschlands zwischen Büsum und Hirschberg.

Titelbild: © istock.com – KatarzynaBialasiewicz

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar