Ein Teil der Geschichte: Mit Antiquitäten die Wohnung veredeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Sleather sofa in white roomie sind meist viele hundert Jahre alt, wurden schon oft benutzt, benötigen viel Pflege und sind der Blickfang schlecht hin! Ob im Café, im repräsentativen Wartebereich eines Unternehmens, oder in den eigenen vier Wänden, die Liebhaberstücke einer längst vergangenen Zeit verleihen jedem Raum das gewisse Etwas.

Meine Wohnung ist doch kein Museum!

Haben Sie nicht auch ein „gutes altes Stück“ im Keller oder auf dem Dachboden stehen, das Sie von der Großmutter geerbt, oder von Freunden geschenkt bekommen haben? Sie haben Vorurteile gegenüber diesen altmodischen Möbeln und können sich diese auf gar keinen Fall in Ihrer Wohnung vorstellen?

Verabschieden Sie sich von Ihren Vorurteilen und geben Sie Großmutters alten Buffetschrank eine Chance! Sehen Sie selbst, wie mit etwas Pflege, ein wenig Politur, oder der richtigen Farbe ein einzigartiges Möbelstück entsteht.

Mit Mut zum Stilmix!

Auch in einer modern eingerichteten Wohnung, kann eine alte Kommode Ihren Platz finden. Zweifelsohne bedarf es eine gewisse Planung, Vorstellungskraft und Mut, ein altes Möbelstück mit den vorhandenen zu kombinieren, aber es lohnt sich! Antiquitäten haben Charakter und versprühen, am richtig platziert den Charme längst vergangener Tage. Genießen Sie Ihren Anblick, lassen Sie Ihre Gedanken freien Lauf und stellen sich beispielsweise vor, wer an diesem alten Tisch bereits sein Mahl zu sich nahm und wer seine Briefe an diesem alten Sekretär schrieb.

Denken Sie über das nach, was Sie gerade gelesen haben

Haben Sie keine Vorurteile gegenüber diesen charakteristischen Zeugen unserer Zeit und Kultur. Beweisen Sie Mut und kombinieren Sie Ihren ganz eigenen Stil. Antiquitäten lassen sich überall finden, ob im eigenen Keller, auf dem Flohmarkt oder bei einem Fachspezifischen Händler. Sie brauchen nicht einmal vor die Tür gehen, da sich Antiquitäten im Internet kaufen lassen. Es bleibt Ihnen also überlassen, ob Sie den nächsten Flohmarkt abwarten, oder direkt im Internet auf die Suche gehen. Viel Spaß.

Empfehlungen:

Wer sich einen Überblicke über Antiquiäten verschaffen oder sogar welche erwerben möchte, der könnte zum Beispiel einmal bei www.antiquegalerie.de vorbeischauen.

Wer sich dementsprechend auch für Second Handmöbel interessiert, sollte diesem Link hier folgen.

Zum Aufbereiten alter Möbelstücke findet sich bei Schöner Wohnen ein guter Artikel.

Bild: © MR.LIGHTMAN – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar