Lohnt es sich die Küche Online zu bestellen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Küche selber gestalten

Dank des Facettenreichtums des Internets wird dem anspruchsvollen Verbraucher heute alles ganz besonders einfach gemacht. Das vielfältige Angebot der Online-Shops hat es in sich, sodass es nicht einmal verwundert, dass sich immer mehr qualitätsbewusste Kunden dafür entscheiden, eine neue Küche direkt online zu kaufen. Wenn die folgenden Aspekte beachtet werden, steht einem erfolgreichen Küchenkauf im Internet nichts im Wege:

Die preislichen Vorteile nutzen

Bei einem Besuch in den Küchenfachgeschäften vor Ort beeindruckt meist die riesige Ausstellungsfläche in hohem Maße, denn hier können oft die schönsten und beeindruckendsten Küchen live und in Farbe bewundert werden. Nur wenigen Kunden wird dabei allerdings auch bewusst, dass so viel Fläche auch bares Geld kostet. Die Tatsache, dass dieser finanzielle Aufwand durch den Anbieter direkt an den Kunden weiter gegeben wird, und zwar in Form höherer Küchenpreise, wird ebenfalls nur selten im Vorfeld berücksichtigt.

Wer also bei der Anschaffung einer neuen Küche die Haushaltskasse entlasten und Geld sparen möchte, der ist bestens beraten, sich im world wide web nach adäquaten Angeboten umzuschauen. Und auch hier ist die Auswahl mittlerweile sehr vielseitig und kundenorientiert. Der Vorteil: günstige Preise, die unter anderem auch durch einen Mangel an teuren Filialgeschäften resultieren. Ein echtes Plus also für den qualitätsbewussten Sparfuchs. Wer sich online auf die Suche nach attraktiven Küchenangeboten begibt, sollte jedoch zwei, drei Aspekte bedenken.

Schöne Bilder allein genügen nicht

Nett geschriebene Texte bzw. Küchenbeschreibungen allein genügen sicherlich nicht, um den interessierten Verbraucher online möglichst umfassend zu informieren. Auch schicke Hochglanzbilder von Küchen, und sei es auch mit aussagekräftigen Detailansichten, sind sicherlich nicht ausreichend, um sich ein eigenes Bild zu machen. Denn virtuell erscheinen so manche Angebote vollkommen anders, als in der Realität der Fall. Grundsätzlich sollte der User also zunächst einmal eine fundierte Beratung in Anspruch nehmen, die in der Regel im Online-Chat, per Email oder auch telefonisch erfolgen kann.

Wer genau weiß, in welcher Position die einzelnen Schränke, Unterschränke, Regale und Co. aufgebaut werden sollen, kann durchaus vom Online-Küchenangebot profitieren. Muss aber erst eine umfangreiche Vorabplanung erfolgen, lohnt es sich, den Fachberater des Online-Unternehmens zu einem Vor-Ort-Gespräch zu bitten. Sofern möglich, können die entsprechenden Abmessungen auch in Eigenregie erfolgen. Aber Achtung: Hier sind absolute Maßarbeit und höchste Präzision gefragt. Anderenfalls besteht die Gefahr, dass Schubladen später nicht schließen oder Schranktüren in falscher Richtung öffnen.

Video: (Alb-)Traumküche ? Küchenplanung, Ideen und Tipps zum Kauf

Dreidimensionale Optiken

Immer mehr Online-Küchenanbieter ermöglichen es ihren Kunden, nach Eingabe der Abmaße dreidimensionale Übersichten – und zwar nur per Mausklick – generieren zu können. So erhält jeder einen Überblick und kann bei Bedarf zusätzliche Änderungen vornehmen. Auch bei der Farbauswahl ist Genauigkeit gefragt. Zu berücksichtigen ist, dass die Materialbeschaffenheit sowie auch das Küchendesign im Internet meist anders wirken, als in der Realität der Fall. Sofern möglich, empfiehlt es sich, beim Anbieter Musterplatten oder -vorlagen zu ordern, um auf Nummer sicher zu gehen.

Natürlich kommt es überdies auf die Detailarbeit an. Nicht alle Räume sind grundlegend so konzeptioniert, dass sich einfach so eine neue Küche hineinstellen lässt. Wenn Winkel, Dachschrägen oder sonstige Hindernisse vorhanden sind, kann ein zusätzlicher Rat vom Profi eine echte Hilfestellung sein – und Zeit, Geld und Nerven sparen.

Handwerker Tipp

Von Anfang an gut durchdacht

Für viele Verbraucher gibt es nichts Schöneres, als in Eigenregie etwas zu planen und zu gestalten. Auch mit Blick auf die Online-Küchenplanung sollte möglichst nichts dem Zufall überlassen sein. Hier ist eine wohldurchdachte Vorgehensweise gefragt.

Ebenfalls interessant: Fußball Kinderzimmer – Eine Renovierung als Geburtstagsgeschenk

Bildquelle: © istock.com/Feverpitched

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar