Feng Shui Einrichtung – Räume voller Energie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Feng Shui Wohnzimmer Einrichtung

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Feng Shui Einrichtung, welche positive Energien und Harmonie in das Zuhause bringen soll. In diesen Artikel werden einige wichtige Tipps gegeben, wie ein Raum-Design nach der traditionellen chinesischen Lehre funktionieren kann.

Energieausgleich nach Yin und Yang

Feng Shui beinhaltet die Lehre von Yin und Yang. Hierbei steht Yin für die unsichtbare Lebensenergie Qi von Wasser, welche Ruhe ausstrahlt. Yang ist das entgegengesetzte Qi von Bergen und Straßen, welches aktivierend wirkt. Diese Gleichgewichtslehre von Yin und Yang kann in vieler Hinsicht auf die Wohnungseinrichtung übertragen werden.

Hierbei wird die Wohnung in aktive Yang-Bereiche, wie Wohn- und Arbeitszimmer, und ruhige Yin-Bereiche, wie Schlaf- und Meditationszimmer, unterteilt. Für die Gestaltung eines Yin-Raum eignen sich harmonische, ruhige Farbtöne. Hierbei kann zum Beispiel mit Blautönen gearbeitet werden, welche im Feng Shui für Vertiefung und Distanz stehen. In Kombination mit warmen Brauntönen, sowie der typischen Yin-Farbe Schwarz kann eine perfekte Feng Shui Einrichtung realisiert werden.

Schwarz sollte dabei nicht zu großflächig eingesetzt werden, da es auf diesem Weise dem Raum Engerie entziehen kann. Werden nur kleine schwarze Akzente gesetzt, dann kann dies eine machtförderne Ausstrahlung haben.

Aktivierende Yang-Räume werden bevorzugt mit kraftvollen Rottönen, stimmungsaufhellenden Rosatönen, positiven Grüntönen und der „Kaiser-Farbe“ Gelb ausgestaltet.

Mit dem Feng Shui-Bagua Wohnbereiche richtig nutzen

Feng Shui bietet ein hilfreiches Schema, das Bagua, welches ein Achteck ist, dass in neun Zonen unterteilt ist. Nach der Harmonielehre besitzen nicht nur Menschen und Tiere eine Seele, sondern auch Pflanzen und Gegenstände. So besitzen nach Feng Shui auch alle Möbel und andere Dinge in der Wohnung Energien und strahlen Schwingungen aus, die richtig verteilt und genutzt werden sollten. Durch Anwendung des Baguas können den unterschiedlichen Wohnbereichen Lebensbereiche zugeordnet werden, die durch das Feng Shui gezielt verstärkt und verbessert werden. Yin und Yang DekorationAuf dem Bagua-Raster finden sind die Lebensbereiche Ruhm, Partnerschaft, Kinder, hilfreiche Freunde, Karriere, Wissen, Familie und Reichtum, während in der Mitte des Achtecks die chinesische Kampfkunst Tai-Chi vermerkt ist.

Traditionell wir das Bagua nach den Himmelsrichtungen über den Grundriss der Wohnung gelegt, während bei der modernen Methode die Eingangstür einen Orientierungspunkt bildet.

Wohnbereiche und Lebensbereiche harmonisch miteinander kombinieren

Um das Wohnzimmer nach Feng Shui einzurichten, bedarf es zunächst eines Baguas, welches an der Zimmertür ausgerichtet wird. Hierbei sollte der Lebensbereich Karriere an der Tür liegen, welcher nach Feng Shui mit den Farben Blau und Schwarz gestaltet werden sollte. In der hinteren rechten Ecke des Raumes befindet sich der Bereich Partnerschaft, darunter sind die Bereiche Kinder und hilfreiche Freunde gestaffelt.

Der Parnterschafts-Bereich kann zum Beispiel mit einer gemütlichen Sitzecke in den Farben Gelb und Orange gestaltet werden, während der Bereich für die Kinder eine kleine Spielfläche haben kann. Im Freundes-Bereich sorgt großer Esstisch für gesellige Abende mit den Lieben. Insgesamt sollten die Bereiche des Bagua-Raster nicht zu wörtlich genommen werden, denn es geht vor allem darum, einen Ausgleich der verschiedenen Lebensbereiche zu schaffen, sodass keiner geschwächt oder übermächtig verstärkt wird.

Handwerker Tipp
Die Feng Shui Einrichtung beinhaltet die Harmonielehre des Yin und Yang, welche zum Beispiel bei der Farbgestaltung angewendet werden kann.Mit Hilfe des Bagua-Rasters kann eine Wohnung, ein Zimmer oder auch der Garten nach der chinesischen Lehre eingerichtet werden, sodass die unterschiedlichen Lebensbereiche gefördert und in harmonischen Einklang miteinander gebracht werden.Hierbei ist vor vor Allem ein Ausgleich der Lebensenergie Qi vor zentraler Bedeutung.

Hier weiterlesen:  Wandtattoos und Tafelfarbe für mehr Leben in der Wohnung

Bildquellen: 
©iStock.com/cherylsb63
©iStock.com/roberthyrons

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Neueste Artikel von Klaus Peters (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar