Wohnküche einrichten – Die besten Tipps

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Moderne Wohnküche mit großem Esstisch und Sofa im Hintergrund

Die Küche ist in vielen Familien der Mittelpunkt der gesamten Wohnung – und das aus gutem Grund: Hier kann nach Herzenslust geplaudert, gespielt, gearbeitet und natürlich gekocht werden. Dieser Wohnratgeber verrät, mit welchen Tipps und Tricks die Wohnküche ohne großen Aufwand in einen gemütlichen Ort zum Wohlfühlen verwandelt wird.

Der Esstisch als Herzstück der Wohnküche

Ein einladender Esstisch mit vielen gemütlichen Sitzgelegenheiten bildet das Zentrum jeder Wohnküche und ist daher beim Einrichten der Wohnküche nicht zu vernachlässigen. Falls ausreichend Platz vorhanden ist, darf ruhig ein großzügiger, ausladender Tisch gewählt werden. Ideal ist ein ausziehbares Modell, das sich mit wenigen Handgriffen an die persönlichen Bedürfnisse und an die jeweilige Gästezahl anpassen lässt. Wenn der Grundriss der Wohnküche es erlaubt, kann zusätzlich ein Tresen in den Raum integriert werden. Dieser eignet sich beispielsweise hervorragend zum Schnippeln von Gemüse oder auch für das gemütliche Frühstück zu zweit.

Übrigens: Die Sitzgelegenheiten in der Wohnküche müssen nicht zwangsläufig in Form, Farbe und Material identisch sein. Stattdessen wirkt ein fröhliches Sammelsurium aus unterschiedlichen Stühlen ausgesprochen gemütlich und lädt zum Verweilen ein.

Zusätzlich darf in der Wohnküche mit Deko experimentiert werden. Wer Obst, Pflanzen und frische Blumen geschickt arrangiert, erzielt ohne großen Aufwand eine beeindruckende Wirkung. Auch persönliche Gegenstände dürfen in der Wohnküche jedoch nicht fehlen. Ob außergewöhnliche Wandbilder, hübsch gerahmte Familienfotos oder Souvenirs aus dem letzten Urlaub: Erst durch geliebte Einzelstücke wird aus einer funktionalen Küche ein heimeliger Raum, in dem sich die gesamte Familie rundherum wohlfühlt.

Video: Tipps für deine Küchenbeleuchtung

Beim Wohnküche einrichten mit Licht und Farbe spielen

Die Beleuchtung muss in der Wohnküche vielen Ansprüchen gerecht werden. Während die Arbeitsfläche bestenfalls hell beleuchtet wird, sorgt atmosphärisches Licht am Esstisch für echtes Wohlfühlambiente. Es ist daher ratsam, verschiedene Lichtquellen geschickt miteinander zu kombinieren. Dabei wird eine helle Grundbeleuchtung von separaten Lampen an der Arbeitsfläche sowie von indirekten Lichtquellen ergänzt. Lampen, die vom Design her auch ins Wohnzimmer passen würden, sind dabei ideal, denn schließlich soll die Küche nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Wohnen dienen. Empfehlenswert ist beispielsweise eine dimmbare Pendelleuchte über dem Esstisch, deren Helligkeit stets an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden kann.

Handwerker Tipp

Farben beeinflussen die Atmosphäre

Wer eine Wohnküche einrichten möchte, sollte auch bei der Farbwahl sorgfältig vorgehen. Bunte Stühle und Heimtextilien lockern die eher funktionale Atmosphäre der Küche auf und schaffen ein wohnliches Ambiente.

Mit Stauraum für Ordnung sorgen

Gerade dann, wenn die Küche nicht nur zur Zubereitung der Speisen, sondern auch zum Wohnen dienen soll, spielt das Thema Ordnung eine große Rolle. Denn nur in einer aufgeräumten, gepflegten Küche halten sich Familienmitglieder und Gäste gerne auf. Allerdings sollte die Küche auch nicht zu ordentlich und steril wirken. Schöne Gegenstände dürfen gerne auf der Arbeitsplatte, dem Esstisch oder im Regal präsentiert werden, um der Wohnküche eine persönliche Note zu verleihen. Hier ein paar Anregungen:

  • eine ansprechende Zuckerdose
  • außergewöhnliche Gläser
  • eine Küchenwaage aus alten Zeiten
  • Kochbücher

Auch Heimtextilien sind eine einfache Möglichkeit, der Wohnküche zu mehr Gemütlichkeit zu verhelfen. Bunt bedruckte Geschirrtücher, farbenfrohe Tischdecken und Tischläufer sowie gemusterte Topflappen peppen die Küche optisch auf und sind dabei auch noch ausgesprochen praktisch. Natürlich gibt es noch unzählige weitere Einrichtungsideen für die Wohnküche – von cleveren Stauraumlösungen, über kreative Dekoideen bis hin zu stylischen Küchenmöbeln.

Wohnküche einrichten leicht gemacht

Die Küche in einen individuellen Ort zum Wohlfühlen zu verwandeln, ist gar nicht so schwer. Ein gemütlicher, großzügiger Essplatz, bunte Heimtextilien und eine gut durchdachte Beleuchtung: Mehr ist gar nicht notwendig, damit aus der Küche im Handumdrehen eine einladende Wohnküche wird.

Titelbild: ©istock.com – jacek_kadaj

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar