Auf Wohnungssuche in der Großstadt – worauf es zu achten gilt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Luftaufnahme von Berlin

Der Umzug in eine Großstadt kann eine große Veränderung sein und die Suche nach einer geeigneten Wohnung ist oft mühselig und nicht immer leicht. Mit den richtigen Tricks jedoch wird die Wohnungssuche zum Erfolg. Dieser Ratgeber verrät wie’s geht.

Online zur perfekten Wohnung

Das Internet hat bekanntlich auf alles eine Antwort und so auch auf die Frage nach der richtigen Wohnung. Großstädte haben einen entscheidenden Vorteil: sie bieten viel Platz. Dadurch gibt es nicht nur mehr Wohnungen, sondern auch viele kleinere Regionen und Orte innerhalb der Stadt, in denen sich suchen lässt. Das Internet ist voll mit Webseiten, die Wohnungen, auch von Privatleuten anbieten. Hier kann gezielt in den verschiedenen Teilgebieten einer Stadt gesucht werden. Zudem bietet sich meist die Möglichkeit an, die Suche nach bestimmten Details wie die Größe, die Anzahl der Zimmer oder die Höher der Miete zu filtern. So findet sich das richtige Objekt noch schneller.

Zudem kann im Internet neben den traditionellen Wohnungsbörsen auch zu Webseiten mit Kleinanzeigen und selbst zu Social Media gegriffen werden. Ein weiteres Vergleichsportal für Mietwohnungen stellt Grand City Property dar, das sich ebenfalls durch eine riesige Auswahl an Wohnungen auszeichnet. So finden sich hier je nach verfügbarem Budget viele verschiedene Mietobjekte, vor allem in aufstrebenden Städten wie Leipzig, die auch bei Studenten sehr beliebt sind, finden Interessenten ein umfangreiches Angebot. Neben der Vermittlung von Mietwohnungen wird bei diesem Anbieter aber auch die Wohnqualität sowie die generelle Mieterzufriedenheit groß geschrieben. Durch zusätzliche Serviceleistungen erhalten Wohnungssuchende und bestehende Mieter bei Grand City Property ein sehr umfangreiches Betreuungsangebot. Dementsprechend sollten gerade entsprechende Internetportale definitiv in den Suchprozess mit einbezogen werden, um seine Erfolgschancen noch weiter zu erhöhen.

Die Wohnungssuche in der Nachbarschaft

Das Schwierigste bei der Suche einer geeigneten Wohnung in einer Großstadt ist weniger, eine Wohnung zu finden, sondern mehr ein Objekt zu finden, das zu den eigenen Bedürfnissen und dem Budget passt. Bei mehreren Stadtteilen hat jedes meist seine eigene Kultur und Markenzeichen und oft auch Preise – hier können Einheimische helfen. Ein Ausflug in die Stadt kann beispielsweise dazu genutzt werden, sich umzusehen und mit den Menschen in Kontakt zu kommen. Niemand weiß mehr über eine Stadt, als die Menschen, die in ihr leben und so können diese einem sicherlich viele Tipps darüber geben, wo es sich am besten und am günstigsten lebt.

Vor allem, wenn ein neuer Job der Grund des Umzugs ist, ist es empfehlenswert sich bei den Kollegen und sogar dem Chef zu erkundigen. Oft ist es auch so, dass Verwandte oder Freunde nach einem Nachmieter für ihre Wohnung suchen.

Bereit für Kompromisse sein

Jeder hat ein eigenes Verständnis von der ,,perfekten Wohnung“, doch wenn der Wohnungsmarkt angespannt ist, müssen eventuell Kompromisse eingegangen werden. Oft sind viele Wohnungen frei, die nicht dem eigenen Bedürfnis entsprechen. Es ist somit wichtig, sich auf bestimmte Punkte zu konzentrieren, die wichtig sind und die unwichtigen Punkte bei der Suche außer Acht zu lassen. Oft wird die Suche unnötig erschwert, weil es nämlich immer einen Makel gibt.

Die folgenden Aspekte sind essenziell und sollten bei der Suche vorrangig sein:

  • die Wohnung muss bezahlbar sein
  • Nähe zum Arbeitsplatz
  • eine sichere Umgebung
  • ruhige Lage

Es gibt nicht die perfekte Wohnung

Handwerker Tipp
Eine Wohnung zu finden ist überall schwierig, nicht nur in einer Großstadt. Wichtig dabei ist, einen genauen Plan zu haben, zu wissen, wo und wonach gesucht wird und alle Möglichkeiten dabei auszuschöpfen. Zudem empfiehlt es sich frühzeitig mit der Wohnungssuche zu beginnen, um nicht in Hektik zu geraten und Stress zu vermeiden.

Titelbild: ©iStock.com – frankpeters

The following two tabs change content below.

Klaus Peters

Klaus Peters, 1970 in Dresden geboren, hat vor 10 Jahren seinen Handwerksmeister an der Meisterschule Hannover gemacht. Seit 2001 arbeitet und lebt der Frauenschwarm als selbständiger Handwerker (Gas & Wasser) in Berlin. Seit sein Sohn ihm vor zwei Jahren das Internet näher gebracht hat, ist der Naturliebhaber und Angler mittlerweile ein passionierter Blogger und Online-Redakteur in seiner Branche. Texte zu den Themen Garten, Möbel, Ein- und Umzug sowie Dekoration und Bau sind sein täglich Brot.

Schreibe einen Kommentar